Langes Einkaufen am 11.09.

Die Pirnaer Einzelhändler laden am Freitag, den 11.09.2020, zum „Langen Einkaufen“ ein. Über 50 Geschäfte und Cafés beteiligen sich an dieser wunderbaren Aktion. Wer alles dabei ist, kann man HIER nachlesen. Neben der Dohnaischen Straße, den Marktgassen und der Jacobäerstraße, öffnen auch Geschäfte auf der Gartenstraße, Breiten Straße, Grohmannstraße sowie im Alten Bahnhof. Ursprünglich war für diesen Tag die traditionelle Einkaufsnacht geplant. Doch in diesem Jahr ist eine Durchführung der Veranstaltung in dem großen Stil durch die Corona-Pandemie nicht möglich. Die Händler wollen trotzdem für ihre Kunden da sein und ihnen die Möglichkeit bieten, auch einmal am Abend die Innenstadt mit ihren schönen Geschäften zu genießen. Die Läden werden bis 22 Uhr öffnen. 

Ein wichtiger Aspekt sind selbstverständlich die Hygieneregeln. Die Händler bitten, dass sich alle an die allgemeinen Richtlinien halten. D.h. jeder sollte darauf achten, Abstand zu seinen Mitmenschen zu halten und die Läden nur mit Mund-Nase-Bedeckung zu betreten. Wir freuen uns auf einen Abend in Pirna, wo entspanntes Einkaufen in malerischem Ambiente im Vordergrund steht und das Flair unserer Stadt verzaubert.