Pirnas Gastroszene startet wieder

Die Gaststätten und Hotels in Pirna haben wieder geöffnet! Nach fast zwei Monaten Stillstand werden jetzt wieder Gäste bewirtet. Zum Neustart nach der Corona-Zwangspause trafen sich die Gastronomen auf Pirnas Marktplatz.

In einem Brief hatte sich Oberbürgermeister Klaus-Peter Hanke vergangene Woche an die Gastronomen gewandt und ihnen Unterstützung für die Erweiterung der Außenbestuhlung zugesagt.

Nun sind die ersten Abstimmungen getroffen worden, damit die Händler pünktlich zur Wiedereröffnung ausreichend Sitzmöglichkeiten für ihre Gäste anbieten können. Im Zuge dieser Erweiterungen der Außenplätze kommt es rund um den Mark zu verkehrlichen Veränderungen. Ab Freitag, den 15. Mai ist das Parken an Nord- und Ostseite des Rathauses nicht mehr möglich. Die Fahrspur auf der unteren Seite des Rathauses verschiebt sich auf diese Flächen, um der Gastronomie deutlich mehr Platz einzuräumen.

Auch Pirna TV hat einen Beitrag gemacht, hier der Link!