Skip to content

Was und Wer steckt dahinter?

“Hey Sascha, lass mal nen Podcast machen!”
Mit ungefähr diesen Worten brachte Robert den ersten Podcast aus Pirna ins Rollen. Das war im Sommer 2020, nach beschwerlichen Wochen und einem ungewissen Blick in die Zukunft. Doch egal, endlich war etwas Licht am Ende des Tunnels zu sehen, denn eine kleine Gruppe hochmotovierter Kreativköpfe wollte der Welt zeigen, dass da noch mehr ist, über das es sich zu reden lohnt.

Pirnaer Geschichten über die kleinen und großen Dinge, die das Leben lebenswert machen, die zeigen, was alles schon so erlebt und gemeistert wurde, die zum Nachdenken anregen und zum Schmunzeln bringen.

Also taten sich Sascha Schwarte von Pirna TV und Robert Böhme vom Pirnaer Stadtmarketing zusammen, um das Podcast-Zeitalter in der Sandsteinstadt einzuläuten.

PIRNAS LANGER DONNERSTAG war geboren und ging im November 2020 mit der ersten Episode “Ein Fall für Zwei” an den Start.

Sascha (links) und Robert (Mitte) löchern Jörg "Jockel" Riedel für EPISODE 3 - "RATinn".
Sascha (links) und Robert (Mitte) löchern Jörg “Jockel” Riedel für EPISODE 3 – “RATinn”.

POD-CASTING Ich kenne da jemanden...

Wir sind immer auf der Suche nach spannenden Geschichten aus und über Pirna, nach Menschen, die einen besonderen Bezug zur Sandsteinstadt haben oder einfach nur tolle Typen sind, die was zu erzählen haben. Da gibt es bestimmt einige!

Ihr kennt jemanden oder seid selbst der Meinung, dass ihr unbeding in unseren Podcast gehört? Dann schreibt uns! Wir freuen uns drauf!

Ohren auf & Podcast rein!

Abonniert uns auf:

Nach oben