Skip to content
Dina Stiebing & Anne Carl

Dina Stiebing & Anne Carl

AKTUELL

#16 Citygeflüster

Anne Carl und Dina Stiebing sind die wusseligen Damen vom Verein Pirnaer Citymanagement. Gemeinsam halten sie den Laden zusammen, organisieren Händlertreffen, Werbeaktionen und Events für Pirnas Innenstadt. Die Aufmerksamkeit aller Aktivitäten richtet sich dabei auf das Leben in Pirnas Altstadt.

Die beiden Ladys möchten das “Wir-Gefühl” stärken. Frauenpower bei “PIRNAS LANGER DONNERSTAG”.

Ohren auf & Podcast rein!

Die Sandsteinstadt Pirna steckt voller spannender Geschichten und Menschen, die etwas zu erzählen haben. In unserem Podcast “PIRNAS LANGER DONNERSTAG” geben wir ihnen eine Stimme.

Mit viel Charme und einer Prise Humor geht es aber auch um die großen und kleinen Dinge, die das Leben, nicht nur in Pirna, so besonders machen.

Abonniert uns auf:

       

Gunnar Wolf

Gunnar Wolf

#15 Tunnelblick

Eigentlich wollte Gunnar Wolf nicht mehr erster Mann an einer Tunnelbaustelle sein. Doch als die Heimat rief, konnte er nicht widerstehen. Der gebürtige Pirnaer lebt seit fast 25 Jahren in München und ist jetzt der Bauleiter am Pirnaer Kohlbergtunnel.

Heimatliebe und schwarz-gelbes Blut treffen im aktuellen Pirna Podcast auf die Fragen von Robert und Sascha.

Claudia Galle

Claudia Galle

#14 Tausendsassa

Claudia Galle beflügelt das öffentliche Leben. In Mittweida studierte sie Medienmanagement, kam der Liebe wegen nach Pirna und mischt gemeinsam mit Ehemann Marcus die Party und Kneipenszene auf. In ihren 36 Lebensjahren hat Claudia Galle mehr mitgemacht, als so manche Person kurz vor dem Ruhestand.

Die zweifache Mutter betreibt aktuell in Pirna drei Lokalitäten und hat für die Zukunft noch so einiges in Planung. Claudia Galle spricht darüber, bei “PIRNAS LANGER DONNERSTAG”.

Hartmut Landgraf

Hartmut Landgraf

#13 Traumlandschaft

In der Natur zu Hause. Hartmut Landgraf atmet den Sandstein, liebt das Klettern und Wandern in der Sächsischen Schweiz. Seit frühester Kindheit ist der Dresdner im Elbsandsteingebirge unterwegs, seit vielen Jahren berichtet er als SANDSTEINBLOGGER über seine Abenteuer und Erlebnisse.

Hartmut Landgraf arbeitet als freier Journalist und ist ganz eng mit Pirnas PINE verbunden. Diesmal aber ist er “die Stimme” bei “PIRNAS LANGER DONNERSTAG”.

Christiane Stoebe

Christiane Stoebe

#12 Kunstschatz

Pirnas einzigartige Freiluft-Galerie ist diesmal Thema beim Pirna Podcast. Christiane Stoebe ist die Kuratorin von Pirnas Skulpturensommer, der jedes Jahr tausende Besucher in die Bastionen von Schloss Sonnenstein lockt.

Über ihre Liebe zur figürlichen Plastik, aber auch über den Sehnsuchtsort Pirna spricht Christiane Stoebe bei “Pirnas langer Donnerstag”.

Francesco Friedrich

Francesco Friedrich

#11 King of Bob

Keiner dominiert den Wintersport gleichermaßen wie der Pirnaer Francesco Friedrich. Seit Jahren ist der Bobpilot der Dauersieger im Eiskanal, aktueller Weltmeister und Olympiasieger.

Bei “PIRNAS LANGER DONNERSTAG” spricht “King Franz” über die abgelaufene Saison, die besondere Brisanz in seinem Team und darüber, dass er Pirna um ein Haar verlassen hätte

Robert Böhme

Robert Böhme

#10 Sound of Pirna

Rollentausch bei “PIRNAS LANGER DONNERSTAG”. Diesmal ist Robert Böhme der Gefragte und nicht der Interviewer. Seit fünf Jahren ist der Mann mit Markenzeichen Brille und Rauschebart Pirnas Marketingexperte. Mit überschaubaren Mitteln, aber umso kreativeren Ideen, frischt der 37-Jährige die Außendarstellung von Pirna auf. Eines der vielen Projekte, die dabei entstanden sind, ist Pirnas erster Podcast.

In seiner Freizeit ist Robert Böhme leidenschaftlicher Musiker. Seine harte und weiche Gitarrenseite zeigt er im aktuellen Pirna Podcast.

Dušan Milićević

Dušan Milićević

#9 Mister Handball

Dušan Milićević war einst erfolgreicher Handballer, spielte im Europapokal und trug das Trikot der serbischen Nationalmannschaft. Heute ist “Mister Handball” Trainer beim Viertligisten Lok Pirna und längst zur Identifikationsfigur des Vereins geworden.

Bei “PIRNAS LANGER DONNERSTAG” spricht der 40jährige über sein bewegtes Handballleben und seine Liebe zur Stadt Pirna.

Mandy Venter

Mandy Venter

#8 London Calling

Mit 21 Jahren auf und davon. Mandy Venter überlegte nicht lange und machte sich einfach auf den Weg. Von Heidenau zog sie nach London, erlebte dort so manchen Schiffbruch und schaffte es dennoch. Als Visagisten arbeitete sie in renommierten Häusern und machte so manchen Star noch schöner.

Was sie erlebt hat, warum sie und Robbie Williams wohl keine Freunde mehr werden und wieso sie in die alte Heimat zurückgekehrt ist, über all das und noch mehr spricht die Pirnaerin in der neuen Episode von “PIRNAS LANGER DONNERSTAG”.

Imke Günther

Imke Günther

#7 ERLPETER

Imke Günther ist ein Menschenfreund. Seit frühester Kindheit interessiert sich die 55-jährige Ur-Pirnaerin für die Geschichten ihrer Mitmenschen. In vielen Vereinen sowie Initiativen wirkte und wirkt sie mit.

Sie setzt sich stets für andere und ihre Heimatstadt ein und brachte mit dem “ERLPETER” ein eigenes Kulturmagazin für Pirna heraus. Über ihr Engagement und ihre Triebfeder spricht Imke Günther mit Sascha und Robert bei “PIRNAS LANGER DONNERSTAG”.

Robert Körner

Robert Körner

#6 Kommunikator

Man muss nicht unbedingt Reden um etwas zu sagen. Einer, der sich perfekt auskennt mit der nonverbalen Kommunikation, ist Robert Körner. Der Pirnaer ist Kommunikationstrainer und coacht Firmenbosse, Politiker und den Polizeinachwuchs.

Bei “PIRNAS LANGER DONNERSTAG” spricht der Mimikexperte unter anderem über seine Zeit als Feldjäger bei der Bundeswehr, die Körpersprache von Fußball-Bundestrainer Joachim Löw und darüber, was wir im Ausland mit kleinen Gesten so alles anrichten können. 

Robert Körner bei “PIRNAS LANGER DONNERSTAG” verspricht Witz, Spiel und Unterhaltung.
Jens Zscharschuch

Jens Zscharschuch

#5 Löwenkopf

In dieser Folge “wagen” sich Sascha und Robert in den Kaninchenstall von Jens Zscharschuch. Der Züchter lebt seit August 2020 mit seiner Familie und fast 30 Kaninchen in Pirna.

Der 38-Jährige ist nicht nur Deutscher- sondern sogar Europameister geworden und hat eine besondere Züchtung in Deutschland etabliert.

Warum aus dem Kaninchenstall regelmäßig Musik zu hören ist, wie man zu so einem zeitaufwendigen Hobby kommt und was Kaninhopp ist, das und einiges mehr gibt es in der neuen Folge von “PIRNAS LANGER DONNERSTAG” zu erfahren.

René Donath

René Donath

#4 BEAT STREET

Hip-Hop ist aus der heutigen Popkultur nicht mehr wegzudenken. Los ging alles in den 70er-Jahren in New York. Mitte der 80iger schwappte die Hip-Hop-Welle schließlich in die DDR. Mit dem Film „Beat Street“ kamen Breakdance, Rap, DJ-ing und Graffiti auch nach Pirna.

Einer, der von Beginn an dabei ist und die Hip-Hop-Kultur täglich lebt ist René Donath. Vor allem die Spraydosen haben es dem Pirnaer angetan. Was sein Markenzeichen ist und wie oft er „Beat Street“ schon gesehen hat, das und noch einiges mehr gibt es in der neuen Episode von “PIRNAS LANGER DONNERSTAG” zu erfahren.

Jockel Riedel

Jockel Riedel

#3 RATINN

Alles begann mit einer “Sperrmüllcontainer-Bass-Gitarre” auf dem Sonnenstein in Pirna. Das war Anfang der 80iger Jahre und der Startpunkt einer wilden, musikalischen Reise durch eine spannende und aufwühlende Zeit des Aufbruches, der Ungewissheit und der Veränderungen.

Mittendrin Jörg “Jockel” Riedel, der mit seinen Bands und dem “Rattenloch”, bekannt als “RATinn”, die regionale Rock-Szene bis Mitte der 90iger Jahre mitprägte. Wie das klang und wie Rammstein auf Kritik reagiert, das und noch vieles mehr gibt es in der dritten Episode von “PIRNAS LANGER DONNERSTAG” zu erfahren!

Thea Lehmann

Thea Lehmann

#2 MORDSKUNST IM ELBTAL

In dieser Sonderfolge liest die bayrische Krimibuchautorin Thea Lehmann aus ihrem Buch “Mordskunst im Elbtal”.

Im dritten Werk aus ihrer Elbsandstein-Krimi-Reihe taucht Kommissar Reisinger gemeinsam mit seinen sächsischen Kollegen tief in die Kunstszene ein und erlebt, welch dunkle Begierden sie entfesseln kann. Warum das Buch eine kleine Hommage an Pirna ist und was Bayern und Sachsen gemeinsam haben, das erfahrt ihr übrigens in unserer ersten Episode “EIN FALL FÜR ZWEI”. 

Thea Lehmann

Thea Lehmann

#1 EIN FALL FÜR ZWEI

In der Premierenepisode treffen Sascha und Robert auf die bayrische Buchautorin Thea Lehmann, die mit ihrer Heimatkrimireihe mörderische Spannung in die Sächsische Schweiz und Pirna bringt.

Warum gerade Sachsen und was schmeckt eigentlich besser, Eierschecke oder Weißwurst? Die Antworten hierauf und noch einiges mehr gibt es in der ersten Episode von “PIRNAS LANGER DONNERSTAG” zu hören.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

Nach oben