Till Wanschura mangelte es noch nie an Ideen. Zu DDR-Zeiten wollte er die Fernsehshow “Ein Kessel Buntes” runderneuern, später die Landesbühnen Sachsen in der Kulturlandschaft etablieren und jetzt die Musikschule Sächsische Schweiz mit der Musikhochschule Dresden verbandeln. Im Pirna Podcast spricht Till Wanschura über seine künstlerischen Abenteuer und seine besondere Beziehung zur “Olsenbande”. Der Geschäftsführer der Musikschule Sächsische Schweiz ist zu Gast bei PIRNAS LANGER DONNERTSAG.